TeleConsult Austria
the navigation and mobility experts
Imprint | AGB | Sitemap | Home

Search And Rescue Optimisation by satellite
Navigation Technologies in Alpine Regions
(SARONTAR)


Ziele
Konzipierung eines satellitenbasierten Einsatzleitsystems für eine effektivere und koordiniertere Vorgehensweise der Rettungskräfte bei Alpinunfällen.  
 
  SARONTAR
Kurzbeschreibung
Der für Österreich außerordentlich wichtige und ansteigende Ski-, Wander- und Klettertourismus in den Alpen birgt nicht zuletzt wegen der akuten Lawinengefahr auch viele Gefahren. Nur allzu oft werden wir durch selbst verschuldete Unfälle, aber auch durch nicht zu verhindernde Naturkatastrophen belehrt, dass uns kein Aufwand und keine Bemühungen zu groß sein dürfen, um Menschenleben zu retten.
 
Das Projekt befasst sich mit einem satellitenbasierten Einsatzleitsystems für eine raschere und effektivere Hilfeleistung und koordinierte Vorgehensweise der Rettungskräfte bei Alpinunfällen. Der Wettlauf gegen die Zeit soll durch die Verfügbarkeit eines Gesamtsystems zur Unterstützung der Rettungstrupps entscheidend verkürzt werden und so die Überlebenschancen eines Verunglückten erheblich verbessern.
 
Ziel des vorgeschlagenen Projektes ist es, durch Integration von Positionierungs-, Navigations-, Kommunikations- und Geoinformationskomponenten, ein innovatives Gesamtsystem den größtenteils freiwillig agierenden Rettungsorganisationen als Werkzeug zur Verfügung zu stellen, um bei Unfällen im alpinen Raum wie Lawinenabgängen, Vermisstensuche und Kletterabstürzen schnell und effizient rettende Maßnahmen zu setzen. Dabei ist Bedacht zu nehmen, dass die Helfer auf das System bei allen Witterungsbedingungen vertrauen können und ihre eigene Sicherheit gewährleistet wird. Die Einsatzleitung soll mit diesem System dauerhaft einen visuell unterstützten Eindruck der vorliegenden aktuellen Situation erhalten, um die Lage rasch analysieren, adäquate Entscheidungen treffen und präzise Anweisungen an die Suchmannschaften erteilen zu können.
 
Dieser Informationsdienst wird im Wesentlichen durch die drei Säulen der
  • Positionierung und Navigation (GPS, INS, DR, ...), der
  • Kommunikation (SatCom, GSM/GPRS, ...) und der
  • Geoinformation (DB, Visulisuerung, ...) getragen.
 
 
Projektpartner
    Institut für Navigation und Satellitengeodäsie (lead)
    Universitätszentrum Rottenmann
    TeleConsult Austria GmbH
    Institut für Fernerkundung und Photogrammetrie
    Institut für Geoinformatik
    Institut für Kommunikationsnetze und Satellitenkommunikation
    Institut für Maschinenbau und Betriebsinformatik
    Alpinpolizei Liezen

Status
    Erfolgreich abgeschlossen im Jahr 2009